Während sich unsere Hauptaufgabe auf die Verbesserung der Gesundheit und Lebensqualität konzentriert, sind wir uns durchaus der großen Verantwortung bewusst, die wir unserer Umwelt und unserem Umfeld gegenüber haben. Deshalb engagieren wir uns in großem Umfang für soziale, ökologische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit.  Ferrer wurde 1959 in Barcelona gegründet, ist inzwischen in mehr als 100 Ländern vertreten und zählt rund 2.000 Beschäftigte.

Imagen
alemania

 

Ferrer Deutschland bietet Lösungen im Bereich hochwertiger innovativer Therapeutika für den Klinikbereich. Bei unserer täglichen Arbeit konzentrieren wir uns darauf, den Zugang zu Medikamenten von höchster Qualität zu ermöglichen und zu fördern. Dabei stützen wir uns auf die 60-jährige Expertise von Ferrer bei der Forschung und Entwicklung derartiger Produkte.

Unsere drei wichtigsten Fachgebiete:

Psychiatrie

Neuer Betreuungsstandard bei der Behandlung der Agitation

Mit diesem exklusiven inhalierbaren Antipsychotikum bietet Ferrer Deutschland den Patienten mit Schizophrenie und bipolarer Störung sowie den behandelnden Ärzten eine neue Möglichkeit der Akutbehandlung in der Psychiatrie. In einem einzigen Atemzug gibt der innovative Inhalator Staccato® extrafeine Loxapin-Partikel zur schnellen Beruhigung der Agitation ab.

Unser Ziel ist es, die anspruchsvolle tägliche Routine in Verbindung mit den Akutbehandlungen für die Ärzte und das Gesundheitspersonal zu erleichtern und so zu einer besseren Lebensqualität der Patienten mit psychiatrischen Störung beizutragen. Dafür setzen wir uns mit unseren Produkten und Dienstleistungen ein.

Weitere Informationen auf www.adasuve.de

Anästhesiologie

Wirksame Lösungen für den perioperativen Bereich

Der schnelle und kontrollierte Umgang mit dem Blutdruck im perioperativen Bereich ist eine echte Herausforderung für den behandelnden Anästhesiologen. Ein Calciumkanalblocker mit extrem kurzer Wirkung bietet den Vorteil der selektiven arteriellen Vasodilatation und ist mit einer anfänglichen Plasma-Halbwertszeit von etwa einer Minute sehr gut kontrollierbar. Die Verstoffwechselung und Inaktivierung erfolgt unabhängig von der Leber- und Nierenfunktion, sodass der Calciumkanalblocker für den Arzt sowie für die schnelle und präzise Kontrolle des Blutdrucks eine zuverlässige therapeutische Möglichkeit darstellt.

Interventionelle Kardiologie

Der Spezialist für Koronarinterventionen

Für den Einsatz bei perkutanen Koronarinterventionen (PCI) bietet Ferrer Deutschland den einzigen unmittelbar verfügbaren und reversiblen Thrombozytenaggregationshemmer zur intravenösen Verabreichung. Der pharmazeutische Wirkstoff hemmt die Thrombozytenaggregation schnell, vollständig und reversibel, wobei thrombotische kardiovaskuläre Ereignisse bei Erwachsenen mit Herzerkrankungen reduziert werden. Diese Eigenschaft macht die Thrombozytenaggregation für den Kardiologen sehr gut steuerbar. So kann die Wartezeit vor einem Eingriff im Bereich der Herzchirurgie deutlich verkürzt werden.

Kontaktdaten

Ferrer Deutschland GmbH

Kaiserstraße, 100 D-52134 Herzogenrath, Deutschland